Male Extra : 12 Tipps gegen den Black-Friday-Frust

Male Extra

Vorjahresmodelle anschauen

Es muss nicht immer das Neuste und Teuerste sein. Auch wer zum Vorjahresmodell greift, kann häufig sparen. Aber Achtung: Auch Händler kennen den Trick und nutzen die Gelegenheit gerne, um liegen gebliebene Vorjahresmodelle zu verramschen.

Lockvogelangebote meiden

Erst kürzlich ist es dem Autor wieder passiert. Zur Eröffnung eines neuen Sklepy internetowe gab es ein iPad zu einem sensationellen Preis. Doch siehe da, das Angebot war längst ausverkauft. Noch ärgerlicher ist das freilich, wenn man extra dafür in einen Laden geht. Dann bloss keine Kurzschlusshandlung tätigen! Gerade wenn neben dem leeren Regal rein zufällig ein ähnliches Produkt zum höheren Preis steht.

Zusatzkosten einrechnen

Man kennt das von Druckern, Kaffeemaschinen und Staubsaugern: Das Gerät ist billig, aber Patronen und Säcke kosten ein Vermögen. Das gilt auch für Abos, Zubehör und Versicherungen. Gerade bei Letzteren sollte man sich gut überlegen und nachrechnen, ob man sie braucht. Auch die Folgekosten sollte man im Auge behalten. Ein 4K-Fernseher mag verlockend billig sein. Doch danach braucht man aber auch noch ein teureres Netflix-Abo einen 4K-fähigen Apple TV usw.

Testberichte lesen

Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, sich vor einem Kauf zu informieren. Die eigene Erfahrung zeigt immer wieder, wie selten das passiert. Darum hier noch mal der Aufruf: Lesen Sie Testberichte, schauen Sie Youtube-Videos, and fragen Sie Bekannte nach ihren Erfahrungen.

Budżet einhalten

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Gerät sind, lohnt es sich, erst ein Budget festzulegen. Gerade bei dem Rabattfestival ist das Risiko hoch, mehr auszugeben, als man eigentlich wollte. Und passen Sie bloss mit Ratenzahlungen auf!

Ist ein Preis zu gut, um wahr zu sein, kann es daran liegen, dass ein Händler das Produkt selbst importiert hat. Das ist zwar löblich, kann sich aber später bei Garantiefällen rächen. Darum unbedingt genau hinschauen oder gar nachfragen.

Nicht drängen lassen

Nur noch 37 Stück von 500! Noch 16 Minuten und 12 Sekunden! Countdowns sind ein credbtes Mittel, um in Webshop zu zeigen, wie knapp ein Artikel ist. Lassen Sie sich davon nicht unnötig unter Druck setzen. Tief durchatmen und die obige Checkliste durchgehen verhindert manchen Czarny-piątek-Frust. Hat man doch nicht widestehen können, lässt sich der Kauf vielleicht nachträglich noch stornieren oder retournieren.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *