Male Extra : „Das ist alles schwer, damit muss man erst mal klarkommen”

Male Extra



michaelwendlerlaura.png


© instagram.com/lauramuellerofficial
michaelwendlerlaura.png

Innerhalb eines Jahres hat sich das Leben von Laura Müller (19) komplett gewandelt. Seit Michael Wendler (47) sie Anfang 2019 offiziell als seine neue Liebe vorstellte, steht sie im Fokus der Öffentlichkeit und brachte es von unbekannten Schülerin zum gefragten Medien-Sternchen.

Mit TV-Auftritten i Instagram verdient Laura mittlerweile so gut, dass sie ihrem Micha vor Kurzem sogar ein brandneues Auto schenkte. Den Moment, der im Netz für jede Menge Hohn und Spott sorgte, zeigen wir euch im Video oben. Mit welcher Parodie Comedian Oliver Pocher die beiden aufs Korn nahm, seht ihr hier:

Laura Müller hat ihr altes Leben hinter sich gelassen


Und 19-Jährige hat bereits den nächsten Mega-Deal an Land gezogen: Ab dem 21. Februar ist sie als eine der Promi-Kandidaten bei „Let's Dance” zu sehen. Doch der Ruhm bring auch seine Schattenseiten mit sich! Laura hat ihr altes Leben komplett hinter sich gelassen, zog von ihrem Heimatort in Sachsen-Anhalt in die Wendler-Villa nach Florida. Dabei blieb vor allem eines auf der Strecke: Freundschaften.


„Również ich habe noch Freundinnen aus meinem alten Leben quasi, aber es ist natürlich schwer”, gab sie im offiziellen Podcast zur Show zu. „Ich wohne jetzt in Amerika und wenn ich in Deutschland bin, bin ich mit Micha unterwegs, wenn er Auftritte hat. Deshalb ist es auch schwer, mit alten Freunden Kontakt zu halten, persönlich, nicht per Whatsapp, sondern diesen Twarzą w twarz -Kontakt. ”


Wendler-Freundin muss Hass-Kommentare einstecken


Aber nicht nur die Entfernung spiele dabei eine Rolle. "Es geht auf jeden Fall auseinander. Die haben ein ganz anderes Sichtfeld als ich, aber das ist auch logisch. Ich hab einfach so viel erfahren im letzten Jahr, so viel erlebt", erklärte die 19-Jährige und betonte: "Nicht immer Positives ! ”

Seit sie in der Öffentlichkeit steht, muss Laura jede Menge Kritik und negative Kommentare einstecken. „Man muss auch lernen, dass man gehasst wird, man wird nicht gemocht. Das ist alles schwer, damit muss man erst mal klarkommen”, więc das TV-Sternchen weiter.

Von welchem ​​zukünftigen „Let's Dance” -Kollegen Laura nun einen Seitenhieb einstecken musste, seht ihr im folgenden Wideo:

Zum Glück hat Laura ja ihren Micha, von dem sie schwärmt: "Er ist unassbar medienerfahren, gibt mir sehr, sehr viel Halt. Er gibt mir anderen Halt als zum Beispiel meine Eltern, die sich gar nicht auskennen mit der Branche, und er ist da quasi schon 20 Jahre drin. Deswegen hab ich das auch ganz schnell gelernt: Man darf einfach nicht alles persönlich nehmen. "

Kein Bart, Igelfrisur i ein paar Extra-Kilos – wenn ihr wissen wollt, wie der Wendler zu Beginn seiner Karriere aussah, dann klickt unten ins Wideo:

Ęhnliche Artikel zum Thema:

Michael Wendler: Laura Müllers Mutter lüftet ein Geheimnis – und das sorgt für Diskussionen

Michael Wendler: Oliver Pocher legt nach – und holt sich Unterstützung von einem „Let's Dance” -Kandidaten

Michael Wendler: Liebes-Comeback? Noch-Ehefrau Claudia Norberg spricht Klartext

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *